Medien : MUSIK-FLATRATE FÜRS HANDY

-

Darauf haben die Freunde mobiler Unterhaltung gewartet: Für 2,99 Euro pro Woche so viel Musik auf seinem Handy hören wie der Katalog von „MusicStation“ hergibt – und zwar einschließlich aller Verbindungsgebühren. Das zumindest hat das Unternehmen Omnifone jetzt auf der Mobilfunkmesse 3GSM in Barcelona angekündigt.

Vier große Mobilfunk-Anbieter wollen den Dienst im zweiten Quartal in wichtigen Märkten Westeuropas und in asiatischen Ländern starten und haben sich dazu der Unterstützung wichtiger Musiklabels versichert.

Unter den Ländern, in denen der Music-Station- Dienst gestartet werden soll, wurden auch Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien genannt. Für einen Euro im Monat mehr kann man die Musik von Omnifone nicht nur auf dem Handy, sondern auch auf dem Computer hören.

Bei dem Omnifone-Modell wird die Musik nicht erst auf den Computer heruntergeladen, sondern direkt über das Mobilfunknetz abgespielt. Nur die Lieblingssongs werden auf einer Speicherkarte abgelegt, damit sie auch offline verfügbar sind.

Die Menüs bei Music-Station ähneln denen eines iPods von Apple. Es gibt jedoch Zusatzfunktionen, wie Nachrichten über Künstler, Informationen über Tourdaten und Neuerscheinungen, sowie die Möglichkeit, Playlists auszutauschen und von Nutzer zu Nutzer Kurznachrichten zu versenden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar