n-tv : Leo Busch bekommt neue Sendung

Der Nachrichtensender n-tv hat ein Nachfolgeformat für den Polit-Talk "Maischberger" ein gefunden. "Busch@n-tv" soll die von Leo Busch moderierte Sendung heißen.

Berlin - Vom 6. April an wird Nachrichtenmoderatorin Leo Busch im wöchentlichen Rhythmus donnerstags um 17.10 Uhr das neue Format namens "Busch@n-tv" präsentieren. Dies bestätigte ein n-tv-Sprecher. Busch, die seit elf Jahren bei n-tv tätig ist, wird damit einen der drei Sendeplätze belegen, die nach dem Weggang von Sandra Maischberger mittwochs, donnerstags und freitags frei werden.

Die neue Sendung wird ebenfalls wie Maischbergers Talk von Friedrich Küppersbuschs Firma probono produziert. Welche Formate die anderen beiden Sendeplätze füllen werden, sei noch offen, sagte der Sprecher. Busch moderiert bereits mit Heiner Bremer zusammen den Talk "2 + 4" bei n-tv und erhielt 1999 den Deutschen Fernsehpreis in der Sparte Information für die Sendung "Das Thema". (Tsp/tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben