Medien : n-tv: Medien, Marken, Bücher, Karriere

rik

Mit drei neuen Formaten geht der Berliner Nachrichtensender n-tv ab kommender Woche auf Sendung, wie n-tv-Programmchef Helmut Brandstätter am Freitag ankündigte. Im Büchermagazin "Seite 17" spricht die ehemalige TV.Berlin-Talkerin Alice Brauner-Orthen mit prominenten Autoren; erster Gast der AVE-Produktion ist Walter Kempowski. In "Die Markenmacher" (Produzentin: Sandra Maischberger) bereitet Lars Brandau die Medien- und Werbeszene auf. Mit dem Format "Karriere" wendet sich Jörg Boecker an Berufseinsteiger. Am Montag wird darüber hinaus die gerade mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichnete Webseite des Senders relauncht.

Der Umsatz von n-tv lag im ersten Halbjahr 2001 wegen der Börsenflaute deutlich unter dem Vorjahr, wie der kaufmännische Geschäftsführer, Wolfgang Fischer, sagte. Im Vorjahr hatte n-tv bei einem Umsatz von 217 Millionen Mark einen Gewinn von 48,6 Millionen Mark erzielt. Für 2001 rechnet n-tv mit einer ausgeglichenen Bilanz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar