Medien : n-tv startet Sonntags-Talk mit Rogowski

Ulrike Simon

Vom 10. Juli an läuft beim Nachrichtensender n-tv am Sonntag um 21 Uhr 10 eine neue Talkshow. Gastgeber wird der 66-jährige Michael Rogowski, von 2001 bis Ende 2004 Präsident des Bundesverbands Deutsche Industrie (BDI) und seit 2000 Vorsitzender des Aufsichtsrats und des Gesellschafterausschusses des Voith- Konzerns in Heidenheim. Der Titel der Sendung lautet „Rogowski Chefsache!“, bestätigte Michael Heiks, Geschäftsführer der Berliner Firma tv 21 („Sabine Christiansen, „Studio Friedman“), die die Sendung produzieren wird. Technischer Dienstleister wird AZ Media, aus deren Studio am Schiffbauerdamm die 50-minütige Sendung einmal monatlich gesendet wird. Ziel von n-tv ist es, mit „Rogowski Chefsache!“ die Talk-Schiene am Sonntagabend zu schließen. Neben dem „Duell“, „Glotz & Geißler“ und „Rogowski Chefsache!“ soll mittelfristig eine vierte Gesprächsrunde hinzukommen.

Das Konzept der Rogowski-Talkshow sieht zwei Gäste vor. Idealerweise werden ein Wirtschaftsboss und ein Politiker eingeladen, die sich zu einem aktuellen Thema der Woche äußern und die Folgen politischer Entscheidungen auf Wirtschaft und Wirtschaftspolitik diskutieren. Rogowskis Aufgabe ist, vor Live-Publikum in unverkrampfter Atmosphäre kein konfrontatives, sondern ein konstruktives Sachgespräch zu führen, heißt es bei n-tv. Dabei sollen ihm nach Angaben von Michael Heiks seine moderierenden Fähigkeiten aus seiner Funktion als Verbandsvertreter ebenso zugute kommen wie seine Erfahrungen als Unternehmer. Eine Quotenvorgabe gibt es für die branchenüblich auf Basis eines Einjahresvertrags angelegte Sendung nicht.

Nach der erfolgreichen Testsendung mit Rogowski vom vergangenen Mittwoch geht es derzeit um den Feinschliff des Konzepts. Unter anderem werden Auftritte eines Saxofonisten in die Sendung eingebaut. Auf diese Weise, sagt Heiks, wolle man einen Hauch Late- Night-Atmosphäre schaffen.

Wiederholt wird „Rogowski Chefsache!“ jeweils sonntags um 23 Uhr 10 und montags um 14 Uhr 10.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben