NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Tagesspiegel-Autorin Tanja Krämer gewinnt DGB-Medienpreis



Die Tagesspiegel-Autorin Tanja Krämer wird für ihren Artikel „Schlechte Aussichten“, der im Mai 2009 im Tagesspiegel am Sonntag erschienen ist, mit dem Medienpreis „Sophie“ in der Kategorie Nachwuchs ausgezeichnet. Der Preis wurde vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Nord, der Heinrich-Böll-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern, der Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern und der Firma Planet IC ausgelobt. In ihrem Artikel schildert Krämer, wie der einstige Schweriner Vorzeigestadtteil Mueßer Holz verödet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar