NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Stromberg“ soll nach China kommen



Die britische TV-Satire „The Office“, Vorlage für die deutsche Fernsehserie „Stromberg“, soll nun auch in einer chinesischen Version den alltäglichen Bürowahnsinn auf die Schippe nehmen. Der britische Komiker und Serien-Erfinder Ricky Gervais teilte auf seinem Blog mit, dass die Arbeiten an der chinesischen Ausgabe der Comedy-Show in Kürze beginnen würden. Die im Dokumentar-Stil gedrehte Serie über einen inkompetenten Büro-Chef wurde bereits in mehreren Ländern adaptiert, darunter in den USA, Frankreich, Chile und Israel. In Deutschland kam „The Office“ 2004 als „Stromberg“ auf die Fernsehschirme. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben