NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Sport1-Mutter Constantin Medien weiter mit Verlust



Die Constantin Medien ist in den ersten sechs Monaten wie erwartet in den roten Zahlen geblieben. Auch für das gesamte Jahr rechnet das Münchner Medienunternehmen, Mutter der Multimediamarke Sport 1, weiter mit Verlusten. Unter dem Strich steht zwischen Januar und Juni ein Minus von 3,3 Millionen Euro, nach einem Verlust von 4,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz ging um 11,4 Prozent auf 201,9 Millionen Euro zurück.

Im Sport-Segment litt der Konzern weiter unter dem Wettbewerb auf dem Werbemarkt. Constantin hatte die Sparte zu Jahresbeginn umgebaut und zum 1. April das Deutsche Sportfernsehen (DSF) mit der Marke des Online-Portals Sport1.de zusammengelegt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar