NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

ARD-Serie „Weissensee“

geht in die Verlängerung

Die ARD setzt die Fernsehserie „Weissensee“ fort. Ein Sprecher der Programmdirektion bestätigte am Mittwoch, dass der Auftrag für weitere Drehbücher an die Produktionsfirma Regina Ziegler Film ergangen sei. Die bisher sechsteilige Serie im Ost-Berlin der 80er Jahre wird regelmäßig von mehr als fünf Millionen Zuschauern eingeschaltet. In den Hauptrollen spielen Hannah Herzsprung, Katrin Sass und Uwe Kockisch. Wie viele neue Folgen gedreht werden, ist offen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben