NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bundesliga produziert

Sonntag-Spiel in 3-D

Die Fußball-Bundesliga wird dreidimensional. Mit Beginn der Rückrunde soll pro Spieltag ein Sonntag-Spiel in 3-D produziert werden. Dies kündigte Tom Bender, Geschäftsführer der Deutschen Fußball- Liga (DFL), im Interview mit der Fachzeitung „Horizont“ an. Er konkretisierte damit Pläne, mit Beginn des Jahres 2011 ein 3-D-Spiel pro Runde als Innovation in den Markt zu bringen. Die Produktion des 3-D-Spiels kostet zusätzlich bis zu 100 000 Euro. Einen Teil davon will die DFL, deren Tochter Sportcast das 3-D- Spiel produziert, über die Pay-TV-Partner hereinholen. Sowohl Sky als auch der Telekom-Sender Liga total sind interessiert. „Wir sind mit beiden in konkreten Gesprächen, wahrscheinlich wird es bald einen Abschluss geben“, sagte Bender. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar