NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Autoren Plamper und Kacirek

gewinnen Geisendörfer-Preis

Die Hörspielautoren Paul Plamper und Nils Kacirek werden mit dem Robert Geisendörfer Preis ausgezeichnet. Wie die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) mitteilte, erhalten die beiden Autoren den Preis für ihr Stück „Der Assistent“, das im Dezember 2009 im WDR urgesendet wurde. Eine weitere Auszeichnung geht an Franziska Buch und Rodica Döhnert für den Fernsehfilm „Die Drachen besiegen“ (BR). Auch die TV-Dokumentation „Tiananmen. 20 Jahre nach dem Massaker“ (WDR) von Thomas Weidenbach und Shi Ming wird prämiert. Einen weiteren Preis bekommen Claudia Klein und Sabine Smit für ihre Collagen „Herbst 89, Gethsemane-Kirche Berlin“, die im RBB-Kulturradio gelaufen sind. Die beiden Kinderfernsehpreise gehen an Christoph Eichhorn, den Regisseur der Folge „rEchte Freunde“ aus der Kinderkrimi-Reihe krimi.de des Kika, und an Marcus Sauermann, Uwe Heidschötter und Johannes Weiland für den Animationsfilm „Die Kleine und das Biest“ (ZDF). epd

0 Kommentare

Neuester Kommentar