NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Eklat bei Pilawas ZDF-Show



Bei der Aufzeichnung der ZDF-Show „Rette die Million!“ mit Jörg Pilawa ist es am Dienstagabend zu einem Eklat gekommen. Sieben Stunden hätten die 350 Besucher im Studio ausharren müssen – ohne Getränke und die Möglichkeit zur Toilette zu gehen, berichten die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe und berufen sich auf Aussagen einer Besucherin. Das ZDF bestätigte die Berichte im Großen und Ganzen, konnte aber zu Details keine Stellung nehmen. Moderator Pilawa bat um Entschuldigung: „Es tut mir extrem leid“, sagte er. „Wir werden die Abläufe komplett neu gestalten.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben