NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Magdeburger Volksstimme“:

Chefredakteur gegangen

Der Chefredakteur der „Magdeburger Volksstimme“, Franz Kadell, ist aus dem Verlag ausgeschieden. Die Entscheidung sei in gegenseitigem Einvernehmen getroffen worden, sagte der Geschäftsführer des Magdeburger Verlags- und Druckhauses, Klaus Lange. Vorerst führen die bisherigen Stellvertreter Peter Wendt und Günther Tyllack das Blatt, bis ein neuer Chefredakteur gefunden ist. Kadell leitete die Redaktion mehr als neun Jahre. dpa

Schlichtung beschert

Phoenix Traumquoten

Das Finale der Stuttgart-21-Schlichtung unter Heiner Geißler hat Phoenix herausragende Quoten beschert. Mit der Abschlussrunde zum Milliarden-Bahnprojekt habe Phoenix eine Rekordquote aufgestellt: Knapp zehn Stunden lang lag der Marktanteil im Durchschnitt bei drei Prozent, wie der Sender berichtete. Das entspreche 1,77 Millionen Zuschauern und sei der höchste Wert für einen November seit Gründung des Senders 1997. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben