NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

ARD denkt über Ausstieg

aus der 3. Liga nach



Trotz ordentlicher Einschaltquoten ist die ARD mit der Berichterstattung über die 3. Fußball-Liga in der Sportschau unzufrieden. Sportschau-Chef Steffen Simon drohte in einem „kicker“-Interview damit, aus dem bis 2012 laufenden TV-Vertrag auszusteigen. Grund sei, dass die ARD keinen Einfluss auf die Spielplangestaltung habe. Sie würde für die 3. Liga maßgeblich von der „Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze“ (ZIS) bestimmt, Partien fänden deshalb oft freitags oder sonntags statt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben