NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Unabhängige Zeitung in Minsk durchsucht

Rund zehn Tage nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl in Weißrussland gehen die Behörden weiter gegen die Opposition vor: Am Dienstagabend durchsuchten Polizei und Geheimdienst die Redaktionsräume der unabhängigen Zeitung „Nascha Niwa“, wie Verleger Andrej Skurko am Mittwoch mitteilte. Dabei seien Computer, Speicherkarten, CDs und alte Zeitungsausgaben beschlagnahmt worden. Auch seine Privatwohnung sei durchsucht worden, so Skurko. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben