NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Oprah Winfrey startet eigenen Fernsehsender

Talkshow-Königin Oprah Winfrey hat in den USA einen eigenen Fernsehsender gestartet. „Ja, das Oprah Winfrey Netzwerk ist endlich auf Sendung“, sagte die Fernseh-Diva am Samstag bei der Freischaltung des Kanals OWN. Der Kanal kann von 80 Millionen Haushalten empfangen werden und sendet rund um die Uhr. Das Programm solle die Zuschauer „inspirieren und ihnen Hoffnung geben“, hatte Winfrey angekündigt. Schaffen will sie das vor allem mit Talkshows zu den Themen Gesundheit, Psychologie und Geld sowie Kochsendungen und Reality-Shows. Um die Einschaltquoten in die Höhe zu treiben, engagierte Winfrey Prominente wie Sarah Ferguson, Ex-Schwiegertochter der britischen Königin Elizabeth II., und die kanadische Sängerin Shania Twain. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben