NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

RTL: Wiesen-Wirt klagt wegen „Dschungelprüfung“

Eine „Dschungelprüfung“ in der RTL-Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ hat ein juristisches Nachspiel: Der Münchner Oktoberfest-Wirt Michael Käfer hat den Kölner Privatsender verklagt, nachdem zwei Kandidaten am Montag im australischen Busch Ekel-Snacks in einem „Käfer“-Zelt essen mussten. Das Zelt erinnere an seine „Käfer’s Wiesenschänke“ und beschädige seinen Namen. RTL müsse daher jegliche Wiederholung oder Abbildung des Ekel-Zelts stoppen, verlangte der Gastronom. Eine RTL-Sprecherin bestätigte, dass der Sender auf die Herausgabe weiterer Bilder verzichten werde. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben