NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neues Russland-Visum für

„Guardian“-Korrespondent

Eine Woche nach der Einreiseverweigerung hat der Moskauer Korrespondent der britischen Zeitung „The Guardian“ ein neues Visum für Russland erhalten. Luke Harding werde schon bald nach Russland fliegen, sagte ein Sprecher der russischen Botschaft in London am Sonntag nach Angaben der Agentur Interfax. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben