NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Box-Vertrag der ARD

noch in der Gremien-Diskussion

Die Verlängerung des Vertrages der ARD mit dem Sauerland-Boxstall ist noch nicht beschlossene Sache. Sie steht „in einigen Bundesländern unter einem sogenannten Gremienvorbehalt“, erklärte Ruth Hieronymi, Vorsitzende des WDR-Rundfunkrates. Danach müssen die Rundfunkräte des WDR, NDR, SWR und MDR dem Abschluss von Verträgen ab einer bestimmten Summe zustimmen. Dies sei bisher nur beim MDR-Gremium geschehen. „Die Beratungen in den übrigen Gremien werden voraussichtlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen, zumal die Vertragsverlängerung teilweise kontrovers diskutiert und weiterer Klärungsbedarf gesehen wird“, sagte Ruth Hieronymi. Tsp

Oprah Winfrey will keine Live-Show

auf Kairos Tahrir-Platz

US-Starmoderatorin Oprah Winfrey hat ägyptische Medienberichte dementiert, wonach sie eine Talkshow auf Kairos symbolträchtigem Tahrir-Platz moderieren wird. Die Zeitung „El Ahram“ hatte zuvor Tourismusminister Munir Fachri Abdelnur mit den Worten zitiert, Winfrey habe die Einladung zu der Sendung „ohne Zögern“ angenommen. Der Tahrir-Platz war Zentrum der friedlichen Revolte gegen den Machthaber Husni Mubarak. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar