NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Pilger Kerkeling kommt ins Kino

Hape Kerkeling, 46, ist bald dann mal auf der Leinwand: Sein Bestseller „Ich bin dann mal weg“, der den Pilgerweg des Entertainers nach Santiago de Compostela beschreibt, wird jetzt verfilmt. TV-Produzent Nico Hofmann hat die Rechte für Ufa Cinema erworben. Kerkeling selbst wird die Hauptrolle nicht übernehmen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben