NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Unter drei Millionen Euro für WM

Bei den Verhandlungen von ARD/ZDF um die Live-Rechte an der Leichtathletik-WM 2011 hat sich die Unnachgiebigkeit der Sender gelohnt. Für die WM in Südkorea zahlen ARD/ZDF deutlich weniger als drei Millionen Euro, heißt es laut „Spiegel“ in Verhandlungskreisen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben