NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Sachsen koordiniert Medienpolitik der Unions-Länder

Sachsen koordiniert künftig die Medienpolitik der unionsregierten Bundesländer. Darauf einigten sich die Unions-Ministerpräsidenten am Freitag in Berlin, wie Sachsens Vize-Regierungssprecherin Sandra Jäschke am Sonntag sagte. Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich übernimmt die Aufgabe vom scheidenden baden-württembergischen Regierungschef Stefan Mappus. Tillich gehört seit diesem Monat auch dem ZDF-Verwaltungsrat an. Neben Sachsen war auch Schleswig-Holstein für die Koordinierung der Medienpolitik im Gespräch. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben