NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Lattek hört beim „Doppelpass“ auf

Für Udo Lattek ist nach 16 Jahren in der Fußball-Talkshow „Doppelpass“ beim TV-Sender Sport 1 Schluss. Der ehemalige Trainer hört als TV-Experte in der wöchentlichen Diskussionsrunde auf. „Es wird Zeit für mich zu gehen“, sagte der 76-Jährige der „Bild am Sonntag“. Einen Tag nach dem DFB-Pokalfinale in Berlin will Lattek am 22. Mai zum vorerst letzten Mal das Fußballgeschehen kommentieren. Ein Abschied für immer soll es nicht werden. Auch in Zukunft will Lattek immer mal wieder bei Sport 1 analysieren. Wer seine Rolle im „Doppelpass“ übernimmt, ist noch unklar. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar