NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Keine „Sommernachtsphantasien“

mehr im ZDF



Weil der internationale Filmmarkt den erotischen Bedürfnissen des ZDF und seines Publikums nicht mehr ausreichend nachkommt, beendet der Sender seine alljährliche Reihe „Sommernachtsphantasien“. „Wenn der internationale Filmmarkt eine größere Auswahl in diesem Genre böte, wäre noch lange nicht Schluss mit den knisternden Fernsehabenden im ZDF“, teilte die zuständige Filmredakteurin Doris Schrenner mit. So aber laufen zum vorerst letzten Mal vom 4. Juli an die „Sommernachtsphantasien“ – mit lediglich sechs Filmen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben