NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Sat 1 will auch nach Barbara Salesch an Gerichts-TV festhalten

Auch nach der letzten Episode der Sendung „Richterin Barbara Salesch“ zum Ende des Jahres will Sat 1 am Gerichtsformat festhalten. „Die Programmfarbe bleibt erhalten“, sagte ein Sprecher, nachdem Barbara Salesch am Freitag ihren Abschied von der Sendung angekündigt hatte. „Nach über zwölf Jahren habe ich entschieden, dass das Abenteuer Fernsehen Ende des Jahres für mich zu Ende geht“, hatte sie mitteilen lassen. Salesch ist nach Angaben von Sat 1 Deutschlands dienstälteste TV-Richterin. Sie war die Erste, die vor mehr als einem Jahrzehnt mit einer täglichen Gerichtsshow im Privatfernsehen gestartet war. Im Mai wurde die 2000. Sendung auf Sat 1 ausgestrahlt. Die langjährige Richterin will künftig vor allem als Malerin arbeiten und hat ein Kunststudium in Bad Reichenhall begonnen. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben