NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Auch Zeitungsredakteure in Bayern für unbefristete Streiks



In der Tarifrunde für die bundesweit rund 14 000 Redakteure an Tageszeitungen haben sich auch die Beschäftigten in Bayern für unbefristete Arbeitsniederlegungen ausgesprochen. Nach den Beschäftigten der Branche in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen votierten nun auch in Bayern 99 Prozent der Mitglieder für Streiks, wie die Gewerkschaft Verdi am Freitag mitteilte. Die Redakteure fordern den Erhalt von Tarifrechten und vier Prozent mehr Gehalt. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben