NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

ZDF startet neue Satireshow mit Kabarettistin Monika Gruber

Das ZDF baut sein Kabarett- und Comedy-Angebot weiter aus und startet 2012 eine Boulevard- und Gesellschaftssatire mit Monika Gruber. Zehnmal jährlich werde die Kabarettistin aus Bayern die Ereignisse aus der deutschen Medienwelt aufs Korn nehmen und einen kritischen wie amüsanten Blick auf das werfen, was die deutschen Medien und die Welt der Stars und Sternchen bewegt, teilte ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut am Samstag mit. Die 45-minütige Late-Night-Show parodiere dabei die Elemente von Boulevardsendungen sowie TV-Magazinen und läuft am Dienstagabend auf dem Kabarett- und Satire-Platz im ZDF. Zuletzt spielte Gruber in der Satireshow „Klugsch-Eisser & Co. KG“ im Bayerischen Rundfunk mit. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben