NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Tagesspiegel-Autoren für den Preis

„Der lange Atem“ nominiert

Für die Auszeichnung „Der Lange Atem“ 2011 des Journalistenverbandes Berlin-Brandenburg (JVBB) im DJV sind neun Journalisten nominiert worden, die sich mit Mut, Sorgfalt und Beharrlichkeit einem gesellschaftlich relevanten Thema über einen längeren Zeitraum gewidmet haben. Unter den neun Nominierten sind zwei Autoren des Tagesspiegels: Nadja Klinger mit ihrem Beitrag „Wahre Armut in Deutschland“ und Ralf Schönball mit „Berlin – Wandel, Wachstum, Widerstände“. Die Preisträger werden am 3. November bekanntgegeben. Tsp

Tagesspiegel twittert

Folgen Sie unserer Medienredaktion auf Twitter:

Sonja Alvarez:


Markus Ehrenberg:
Joachim Huber:
Kurt Sagatz:


Service

Weitere Themen