NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Günther Jauch talkt

am 11. September zum Terror

Günther Jauch nimmt in seiner ersten Sendung am Sonntag um 21 Uhr 45 in der ARD den zehnten Jahrestag der Terroranschläge in den USA zum Thema. Über „Zehn Jahre 11. September – War es richtig, in den Krieg zu ziehen?“ diskutiert er mit dem damaligen Verteidigungsminister Peter Struck (SPD), einer Überlebenden aus dem World Trade Center und der Mutter eines in Afghanistan gefallenen Bundeswehrsoldaten. Dazu gesellen sich Springer-Chef Mathias Döpfner, US-Fußball-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann, Autorin Elke Heidenreich und Afghanistan-Kenner Jürgen Todenhöfer, wie die ARD am Freitag bekannt gab. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben