NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Bettina Reitz wird

Fernsehdirektorin des BR

Bettina Reitz wird im kommenden Jahr Fernsehdirektorin beim Bayerischen Rundfunk (BR). Der Rundfunkrat habe dem Personalvorschlag von Intendant Hans-Ulrich Wilhelm zugestimmt, teilte der BR mit. Reitz werde damit ab dem 1. Juni 2012 Nachfolgerin von Gerhard Fuchs, der in den Ruhestand geht. Sie wolle Fernsehen machen, das noch stärker das junge Publikum anspreche, sagte Reitz. Sie wurde für fünf Jahre berufen. Die 49-Jährige ist die erste Frau im Amt des BR-Fernsehdirektors. Künftig ist sie unter anderem verantwortlich für das Bayerische Fernsehen oder für die Zulieferung ins Erste. Als Fernsehspielchefin war Reitz bereits von 2003 bis April 2011 in der BR-Fernsehdirektion tätig. Im Mai war Reitz als Geschäftsführerin zur Degeto Film gewechselt, einer ARD-Tochtergesellschaft. Diesen Posten wird sie bis Juni 2012 ausfüllen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben