NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neuer Besitzer für Fernsehballett



Das Fernsehballett des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) hat einen neuen Mehrheitsgesellschafter: Der Berliner Produzent Peter Wolf habe 90 Prozent der Anteile übernommen, die restlichen zehn Prozent blieben beim Fernseh-Ballett-Verein e.V., dem die Mitglieder des Ballettensembles angehören. Das teilte die MDR-Tochter Drefa am Montag in Leipzig mit. Das Fernsehballett bleibe aber weiter eng mit seinem Hauptauftraggeber MDR verbunden. Die Tänzer werden künftig unter dem Namen „Deutsches Fernsehballett“ firmieren. Das MDR-Fernsehballett hatte vergangenes Jahr mit einem Auftritt beim Geburtstag des tschetschenischen Machthabers Ramsan Kadyrow für Negativ-Schlagzeilen gesorgt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar