NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Fußball-EM 2016 bei ARD und ZDF



Die Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich, die erstmals mit 24 Mannschaften ausgetragen wird, sind im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen. Für Deutschland sicherten sich ARD und ZDF die Übertragungsrechte für alle 51 Partien, teilte die Uefa mit. Die EM 2012 in Polen und der Ukraine ist die vorerst letzte, an der 16 Teams teilnehmen. Auch bei diesem werden ARD und ZDF alle Spiele zeigen. dpa/Tsp

Journalisten in Homs getötet

In der heftig umkämpften syrischen Oppositionshochburg Homs sind bei einem Granatenangriff der französische Fotograf Rémi Ochlik und die Amerikanerin Mary Colvin getötet worden, die als Kriegs- und Krisenreporterin unter anderem für die britische „Sunday Times“ tätig war. Der britische Oppositionsführer Ed Miliband sagte, die journalistische Gemeinde habe „eines ihrer feinsten und furchtlosesten Mitglieder“ verloren. dpa/AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben