NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Springer baut „Computerbild“ um

Der Axel-Springer-Verlag reagiert auf den Auflageneinbruch in der „Computerbild“-Gruppe. Im Rahmen des Digitalisierungskonzepts werden die Print- und Online-Redaktion zusammengefasst. Der bisherige Chefredakteur der Gruppe, Hans-Martin Burr, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Seinen Platz übernimmt der bisherige Vize Axel Telzerow. Die Auflage der Zeitschrift „Computerbild“ war im Verlauf des vergangenen Jahres um 15 Prozent auf 506 000 Exemplare zurückgegangen. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben