NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Russischer Fernsehsender

verschiebt ARD-Film über Putin

Kurz vor der Präsidentschaftswahl in Russland hat der regierungsfreundliche Fernsehsender NTV die für Freitagabend geplante Ausstrahlung eines ARD-Films über Ministerpräsident Wladimir Putin verschoben. Damit werde Aufforderungen der Wahlbehörden nachgekommen, die den Sendetermin zwei Tage vor der Wahl als unfair erachtet hätten, teilte der zum Energiekonzern Gazprom gehörende Sender mit. Der Film „Ich, Putin“, den die ARD am Montagabend gesendet hat, solle nun nach der Wahl laufen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar