NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Germany’s Gold“ startet in Berlin

Die gemeinsame Onlinevideothek von ARD und ZDF mit dem vorläufigen Namen „Germany’s Gold“ wird als GmbH in Berlin arbeiten. Das gaben die beiden kommerziellen Töchter der Sendeanstalten WDR Mediagroup und ZDF Enterprises bekannt. Geschäftsführer sind Antoine Schmidt-Roy, Leiter Online Media der Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH, und der ehemalige Tele-5-Chef Jochen Kröhne. Stimmt das Kartellamt zu, soll das Video-on-Demand-Portal frühestens Ende des Jahres starten. „Germany’s Gold“ soll Inhalte aus 60 Jahren deutscher Fernsehgeschichte und nationale sowie internationale Kinoerfolge umfassen. Die Plattform soll sich sowohl durch Abrufentgelte als auch durch Werbung finanzieren Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben