NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Boxkampf Chisora gegen Haye

wird nicht von der ARD übertragen



Der umstrittene Boxkampf von Dereck Chisora gegen seinen Landsmann David Haye wird nicht in der ARD zu sehen sein, teilte der Sender mit. Die Übertragung passe nicht zum Image und zum Selbstverständnis der ARD. Darin sei sich der Sender mit seinem Vertragspartner Sauerland Event GmbH einig. Wegen der blutigen Prügeleinlage gegen Haye bei einer Pressekonferenz in München vor drei Monaten sowie Ohrfeigen und Spuckattacken gegen die Klitschko-Brüder ist Chisora vom britischen Verband auf unbestimmte Zeit die Lizenz entzogen worden. Er und Haye treten am 14. Juli in London mit Lizenzen des luxemburgischen Boxverbandes an. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar