NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Linker italienischer Zeitung

„Il Manifesto“ droht die Einstellung

Die linke italienische Tageszeitung „Il Manifesto“ steht vor dem Aus. Die Abwickler kündigten per Fax die Einstellung des Blattes an – nach Angaben der Redaktion, ohne mit ihr über Rettungsmöglichkeiten zu sprechen. Die Zeitung wurde vor rund 40 Jahren gegründet. Sie leidet seit Jahren unter Schulden und Auflagenschwund; jetzt hat aber die von der Regierung beschlossene Kürzung der Hilfen für Genossenschaftsblätter ihre Krise dramatisch verschärft. Die Verhandlungen über die Kürzungen dauern an. IL MANIFESTO]dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben