NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

New Orleans wird größte US-Stadt ohne Tageszeitung



New Orleans im Bundesstaat Louisiana wird die größte US-Stadt ohne Tageszeitung. Die „Times-Picayune“, die es mit ihrer schonungslosen Berichterstattung über die Folgen von Hurrikan „Katrina“ 2005 zu Weltruhm brachte und mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet wurde, wird ab Herbst nur noch dreimal in der Woche in Papierform erscheinen. Zeitungseigentümer Advance Publications teilte den Schritt auf der Webseite des Blattes „NOLA.com“ mit – verbunden mit dem Versprechen, als Ausgleich die Online-Berichterstattung des Blattes zu stärken und zu verbessern. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben