NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Phoenix-Geschäftsführer Minhoff verlässt den Sender

Christoph Minhoff, 52, einer der beiden Programmgeschäftsführer des öffentlich-rechtlichen Senders Phoenix, verlässt das Unternehmen. Minhoff wird zum 1. Oktober die Hauptgeschäftsführung des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL) in Berlin übernehmen, sagte er am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. „Ernährung ist nach Energie eines der Megathemen der kommenden Zeit“, so Minhoff. Minhoff war vom ZDF als Nachfolger des 2004 gestorbenen Bodo H. Hauser zu Phoenix entsandt worden und sieben Jahre lang beim Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben