NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Gottschalk Live“ endet mit schwacher Quote

Gerade einmal 920 000 Zuschauer (Marktanteil: 4,3 Prozent) wollten am Mittwoch sehen, wie sich Thomas Gottschalk vom ungewohnten Sendeplatz ab 19 Uhr 20 verabschiedet. Seine Show „Gottschalk Live“ wurde nach nur viereinhalb Monaten abgesetzt, weil sie die Quotenerwartungen nicht erfüllen konnte: Durchschnittlich 1,21 Millionen Zuschauer brachten 4,8 Prozent Marktanteil – weniger als die Hälfte von dem, was die ARD als Ziel ausgegeben hatte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben