NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Radio B2 sendet auf

der Frequenz 106,0 MHz

Der Berlin-Brandenburger Sender Radio B2 wechselt am Sonntag von der bisherigen UKW-Frequenz 96,7 MHz auf die neue Frequenz 106,0 MHz. Dort sendete bislang Radio France International. Nach einer Entscheidung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) hätte Radio Paradiso auf die frei gewordene Frequenz wechseln sollen, um auf 98,2 MHz Platz für Radio B2 zu machen. Wegen eines Rechtsstreits um die Frequenz 106,0 MHz hatte Radio Paradiso aber durchgesetzt, auf dem aktuellen Platz bleiben zu können. Die MABB muss die Frequenz 98,2 MHz nun neu ausschreiben. sag

Oliver Fuchs wird neuer ZDF-Unterhaltungschef

Oliver Fuchs, Deutschland-Geschäftsführer der niederländischen Produktionsfirma Eyeworks, wird neuer ZDF-Unterhaltungschef. Mit Eyeworks hat Fuchs Reality-Dokus wie „Rach, der Restauranttester“ (RTL) produziert. Dem ZDF lieferte Eyeworks unter anderem die Krimireihe „Wilsberg“. Neue ZDF-Programmgeschäftsführerin von Phoenix wird Michaela Kolster. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben