NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Satirezeitschrift „Pardon“

wird zum 50. Jubiläum neu aufgelegt



Ex-„Focus“-Chefredakteur Wolfram Weimer bringt das 1982 eingestellte Satiremagazin „Pardon“ Ende November zurück an den Kiosk. Die Zeitschrift hätte dieses Jahr ihren 50. Geburtstag gefeiert. Chefredakteure sind „Clap“-Magazin-Macher Peter Böhling und Daniel Häuser; Weimer gibt das Magazin in seinem Verlag Weimer Media Group heraus. Zunächst ist nur eine einmalige Jubiläumsausgabe geplant. sop

0 Kommentare

Neuester Kommentar