NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

ZDF beendet „Ein Fall für Zwei“



Bereits Ende des vergangenen Jahres hatte Claus-Theo Gärtner angekündigt, nicht länger als Josef Matula vor der Kamera stehen zu wollen. Nach mehr als 30 Dienstjahren sollte für den TV-Kommissar Schluss sein. Nun steht fest, mit der Figur endet die gesamte Serie. Nach 300 Folgen stellt das ZDF „Ein Fall für Zwei“ ein. Der inzwischen 69-jährige Gärtner ermittelt seit 1981 als Matula. Insgesamt vier Kollegen standen ihm zur Seite: Günter Strack, Rainer Hunold, Mathias Herrmann und zuletzt Paul Frielinghaus. Letzterer mimt seit 12 Jahren den Rechtsanwalt Dr. Markus Lessing. Die 300. und somit letzte Folge der Krimiserie soll im Frühjahr 2013 ausgestrahlt werden. nsh

0 Kommentare

Neuester Kommentar