NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

ProSiebenSat 1 wächst

mit Online- und Auslandsgeschäft



Der Fernsehkonzern ProSiebenSat 1 bleibt auf Wachstumskurs. Die Werbeerlöse der deutschen Sender gingen wegen der Fußball-EM im Juni zwar zurück. Aber die Geschäfte der skandinavischen Töchter, mit Onlinevideos und Onlinespielen wuchsen umso kräftiger. Der Konzernumsatz legte im zweiten Quartal um 4,5 Prozent auf 723 Millionen Euro zu, der Quartalsgewinn stieg um ein Viertel auf fast 122 Millionen Euro. Vorstandschef Thomas Ebeling bekräftigte die Jahresprognose für ProSiebenSat 1: Der Umsatz soll im mittleren einstelligen Prozentbereich wachsen und der Vorjahresgewinn übertroffen werden. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben