NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Zeit“-Journalistin Gaschke für OB-Wahl in Kiel nominiert

Die „Zeit“-Journalistin Susanne Gaschke ist Kandidatin der SPD für die Wahl des Kieler Oberbürgermeisters am 28. Oktober. Sie setzte sich am Samstagabend auf der Kieler Mitgliederversammlung gegen drei Mitbewerber durch, darunter Landeswahlleiterin Manuela Söller-Winkler. Der SPD-Landesvorsitzende Ralf Stegner gratulierte Gaschke am Sonntag zur Nominierung. „Wie in Schleswig-Holstein hat sich auch hier gezeigt, wie eine offene Kandidatensuche Menschen mitnimmt und Politik interessant macht“, sagte er. Gaschke pflege einen „offenen Politikstil“. Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt muss einen neuen Oberbürgermeister wählen, weil das bisherige Stadtoberhaupt, Torsten Albig (SPD), im Mai zum Ministerpräsidenten des Landes gewählt worden war. dapd

Abosender Sky macht 20 Millionen Euro Gewinn

Der Bezahlsender Sky hat im zweiten Quartal einen Gewinn erwirtschaftet. Mit über 20 Millionen Euro wird das Betriebsergebnis höher ausfallen, als Analysten vorab geschätzt hatten, berichtet der „Spiegel“. Sky, das früher Premiere hieß, hat seit dem Einstieg von Medienmogul Rupert Murdoch vor gut vier Jahren noch nie Gewinn gemacht. Die Zahlen bestätigten die Prognosen von Chase Carey, der bei Murdochs Konzern News Corp. das Tagesgeschäft verantwortet. „Der Sender macht große Fortschritte“, sagte Carey kürzlich in einer Telefonkonferenz über Sky. Das sehe man an neuen Abos. Sky hat sich die Fußballbundesliga-Rechte für vier weitere Spielzeiten bis 2017 gesichert.Die Zahlen aus München sind derzeit eine der wenigen guten Nachrichten für Murdoch. Er muss mit News Corp. insgesamt einen Milliardenverlust verkraften. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar