NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Rheinische Post“ übernimmt „Saarbrücker Zeitung“



Die Rheinische Post Mediengruppe übernimmt bis Anfang 2013 die Anteilsmehrheit an der Saarbrücker Zeitungsgruppe. Der Verkauf erfolge unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Kartellamtes, teilte die Gesellschaft für staatsbürgerliche Bildung Saar mbH (GSB) mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Die GSB hatte zum 1. August Anteile an der Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck übernommen. Bis Jahresende sollen sämtliche von Holtzbrinck gehaltenen Anteile von der GSB übernommen und an die Rheinische Post Mediengruppe übertragen werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben