NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Silvesterkonzert abwechselnd

bei ARD und ZDF



ARD und ZDF beenden das alljährliche Ärgernis sich überschneidender Übertragungen von Silvesterkonzerten in beiden Programmen. Beide Sender haben sich jetzt auf eine jährlich abwechselnde Ausstrahlung des Konzertes aus Berlin (ARD) und aus Dresden (ZDF) geeinigt, teilte das Erste am Freitag mit. Den Start macht die ARD, die das Konzert von Silvester 2012 an alle zwei Jahre im Ersten ausstrahlen wird. Die Zusammenarbeit der Berliner Philharmoniker sei dafür bis 2018 verlängert worden. Das ZDF arbeitet mit der Dresdner Staatskapelle zusammen. Im Mittelpunkt des ARD-Silvesterkonzerts stehen dieses Jahr unter anderem Tänze von Dvorak und Brahms. jbh

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben