NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Tagesspiegel-Redakteurin mit Journalistenpreis ausgezeichnet



Tagesspiegel-Redakteurin Maris Hubschmid wurde mit dem Journalistenpreis Demenz der Diakonie Neuendettelsau ausgezeichnet, der in diesem Jahr erstmals vergeben wurde. Hubschmid erhielt den dritten Preis für ihren Beitrag „Gefallen Ihnen die Dahlien?“, mit dem sie nach Ansicht der Jury einen realistischen Blick auf den harten Alltag von Pflegekräften geworfen hat. Den 1. Preis erhielten Nadine Ahr und Joanna Nottebrock, deren Beitrag als „Zeit-Dossier“ erschienen ist. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben