NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Diekmann im Juni bei „Bild“ zurück

„Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann wird erst im Juni wieder auf seinen Posten in Berlin zurückkehren. Diekmann werde seinen anfangs auf sechs Monate angelegten Aufenthalt in Palo Alto im US-amerikanischen Silicon Valley noch um zwei Monate verlängern, teilte die Axel Springer AG am Montag mit. Der „Bild“-Chef war vergangenes Jahr in die USA gegangen, um dort für den Medienkonzern nach neuen digitalen Geschäftsfeldern zu forschen. Im Silicon Valley, einem der bedeutendsten Standorte der US-Hightech-Industrie, will Springer künftig dauerhaft vertreten sein. Erster „Visiting Fellow“ soll Christoph Keese werden, Senior Vice President Investor Relations und Public Affairs. Er geht am Dienstag für gut fünf Monate in die USA. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar