NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Rundfunkbeitrag: Belastung

der Kommunen wird untersucht

Die kommunalen Spitzenverbände und die ARD lassen gemeinsam „die Gründe für Mehrbelastungen durch den Rundfunkbeitrag“ untersuchen. Die Untersuchung eines unabhängigen Wirtschaftsinstituts soll den „strukturellen und prozessualen Faktoren“ auf den Grund gehen, die „zu nicht beabsichtigten finanziellen Belastungen durch die neue Rundfunkfinanzierung führen könnten“. Die Ergebnisse sollen in die von der Politik vorgesehene Evaluierung des neuen Rundfunkbeitrags einfließen. SWR-Intendant Peter Boudgoust sagte, die Sender hätten keinerlei Interesse an einer unzumutbaren Mehrbelastung der Kommunen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben