NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Ein-Euro-Aktion bringt „Stern“ Erfolg



Für Gruner + Jahr hat es sich offenbar gelohnt, die erste Ausgabe des neu gestalteten „Stern“ zum Sonderpreis von einem Euro zu verkaufen. Die Auflage habe sich im Einzelverkauf verdreifacht, teilte der Verlag am Montag mit. Auch die 10 000 Abos zum Aktionspreis von 52 Euro seien schnell ausverkauft gewesen. Ebenso sei ein „deutliches Plus“ im Anzeigengeschäft zu verzeichnen. Der neue „Stern“ war am 14. März 2013 erschienen. sop

„FAZ“ schrumpft „FR“-Auflage

Der Verlag der „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) will die Auflage der gerade übernommenen „Frankfurter Rundschau“ (FR) reduzieren: von derzeit rund 108 000 Stück auf etwa 70 000 Stück. Das sagte „FAZ“-Geschäftsführer Tobias Trevisan dem Branchenblatt „Werben & Verkaufen“. Er strebe mehr Auflagentransparenz an, deshalb sollten nur noch die Abonnement- und Kioskverkäufe ausgewiesen werden.sop

0 Kommentare

Neuester Kommentar